Publications

"Vergütung von GmbH-Geschäftsführern", in: Maschmann (Hrsg.), Total Compensation - Handbuch der Entgeltgestaltung, 1. Aufl. 2017, Deutscher Fachverlag GmbH

Vereinbarkeit des Ausschlusses der Mitarbeiter ausländischer Betriebe vom aktiven und passiven Wahlrecht nach dem MitbestG mit Unionsrecht, Anmerkung zum Beschluss des LG Berlin vom 01.06.2015, Az. 102 O 65/14 AktG, Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, EWiR 2015, 635 f.  

„Compliance als Vorstandsaufgabe“ und „Personal und Soziales“, in: Semler/Peltzer/Kubis, Arbeitshandbuch für Vorstandsmitglieder, 2. Auflage 2014, Verlag Franz Vahlen (gemeinsam mit U. Tödtmann)

Pflicht zur Bildung eines Aufsichtsrats im kommunalen Krankenhauskonzern, Anmerkung zum Beschluss des LG Meiningen vom 27.06.2013, Az. HKO 80/12, Medizinrecht, MedR 2013, 795-798

Errichtung eines paritätisch besetzen Aufsichtsrats im Gesundheitskonzern, Anmerkung zum Beschluss des OLG Brandenburg vom 05.02.2013, Az. 6 Wx 5/12, Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, EWiR 2013, 755-756 (gemeinsam mit V. Winstel)

Anwendbarkeit der Klagefrist des § 4 S. 1 KSchG auf die Kündigungsschutzklage eines GmbH-Geschäftsführers vor den ordentlichen Gerichten, Anmerkung zum Urteil des OLG Hamburg vom 22.03.2013, Az. 11 U 27/12, Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, EWiR 2013,  459 - 460

Sicherheitsleistung nach § 303 AktG (analog) bei der Beendigung von Unternehmensverträgen im mehrstufigen Konzern, Die Aktiengesellschaft, AG 2012, 389-398 (gemeinsam mit R. Leinekugel)

Keine Überschreitung der Höchstmitgliederzahl des Aufsichtsrats einer paritätisch mitbestimmten GmbH, Anmerkung zum Beschluss des BGH vom 30.01.2012, Az. II ZB 20/11, Deutsches Steuerrecht, DStR 2012, 765

Das Ende des Papier-Bundesanzeigers – ein neuer Tagesordnungspunkt für die kommende HV?, AG-Report 2012, R92 (gemeinsam mit F. Born)

Drittel-Mitbestimmung in einer Alt-Aktiengesellschaft mit weniger als fünf Arbeitnehmern, Anmerkung zum Beschluss des OLG Jena vom 14.06.2011, Az. 6 W 47/11, Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, EWiR 2011, 635 - 636

Zahlungen an mehrere Gesellschafter in der Krise - Verteilungsmaßstäbe im Rahmen des § 64 S. 3 GmbHG, GmbH-Rundschau, GmbHR 2011, 185-190 (gemeinsam mit D. Skauradszun)

Unterrichtung der Belegschaftsvertretung der Tochtergesellschaft im (grenzüberschreitenden) Aktienkonzern, Dissertation, Mannheim 2011, 281 Seiten, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden, Mannheimer Schriften zum Unternehmensrecht, Band 28 [ausgezeichnet mit dem Förderpreis des Verbands der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e.V.]

Erfüllung der Einlagepflicht in Altfällen auch ohne Angabe des Hin- und Herzahlens bei der Registeranmeldung, Anmerkung zum Urteil des LG Erfurt vom 15.07.2010, Az. 10 O 994/09, Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht, EWiR 2010, 781 - 782

Rückgewähr eigenkapitalersetzender Gesellschafterdarlehen nach Inkrafttreten des MoMiG - Leistungsverweigerungsrecht des Geschäftsführers (§ 64 Satz 3 GmbHG), Anmerkung zum Urteil des OLG München vom 06.05.2010, Az. 23 U 1564/10, Deutsche Zeitschrift für Wirtschaftsrecht, DZWiR 2010, 438 - 440

Beschlussfähigkeit der Gesellschafterversammlung - Beschränkung auf einzelne Beschlussgegenstände und Satzungsgestaltung, GmbH-Rundschau, GmbHR 2010, 793 - 799